Referenzen

Kundenstimmen über unsere Arbeit

Die von uns versorgten Hilfsmittel stellen eine große Bereicherung für die tägliche Lebensqualität unserer Kunden dar. Die Integration der Hilfsmittel in den Alltag ist dabei das wichtigste Element. Hier möchten wir Ihnen gerne einige unserer Kunden vorstellen.

Elvira

Sprachgesteuerte Umfeldsteuerung

Elvira hat uns anstelle eines Textes ein tolles Video geschickt (Wir haben es zum besseren Verständnis mit Untertiteln versehen).

Timo

Kommunikationshilfe, Touchscreen

Ich heiße Timo. Ich bin 23 Jahre alt. Wegen einer angeborenen Störung kann ich nicht sprechen und kaum Lautsprache verstehen. Bisher habe ich mich mit Fotos und wenigen Gebärden verständigt oder auf Dinge gezeigt.

Alina

Kommunikationshilfe, Touchscreen

Durch eine Muskelkrankheit kann ich leider auch meine Hände und Finger nicht mehr benutzen und deshalb auch meinen E-Rollstuhl nicht mehr mit den Händen bedienen und steuern. Ich war immer auf Hilfe anderer Menschen angewiesen, auch wenn ich einfach mal nur in meinen Garten oder auf die Terrasse wollte.

Petra

Rollstuhlsondersteuerung, Kopfsteuerung

Durch eine Muskelkrankheit kann ich leider auch meine Hände und Finger nicht mehr benutzen und deshalb auch meinen E-Rollstuhl nicht mehr mit den Händen bedienen und steuern. Ich war immer auf Hilfe anderer Menschen angewiesen, auch wenn ich einfach mal nur in meinen Garten oder auf die Terrasse wollte.

Nikola

Fußsteuerung

Mein Name ist Nikola. Durch meine Erkrankung bin ich auf einen E-Rollstuhl angewiesen, den ich aber leider aufgrund meiner Spastiken nicht mit der Hand steuern kann. Bislang musste ich mich immer von einer Begleitperson fahren lassen. Mein größter Wunsch war es, meinen eigenen Rollstuhl ganz allein und ohne fremde Hilfe steuern zu können.

Matthias

Kommunikationshilfe – Touchscreen

Mein Name ist Mathias. Ich bin 15 Jahre alt. Wegen einer starken Dysarthrie fällt es mir sehr schwer, mit meiner Umwelt zu kommunizieren. Seit 2009 arbeite ich mit dem HumanKommunikator. Das klappt richtig gut, auch in der Schule ist das Gerät immer im Einsatz.

Piotr

Augensteuerung

Mein Name ist Piotr. Im März 2011 wurde bei mir Amyotrophe Lateralsklerose diagnostiziert, eine neurologische Erkrankung, die mittlerweile meinen Geist in meinem bewegungsunfähigen Körper gefangen hält. Die einzige Bewegung, die mir noch bleibt, ist meine Augenbewegung.Das Allerschlimmste ist jedoch, nicht sprechen zu können.

Annika

Rollstuhl Sondersteuerung, auditives Scanning

Trotz aller Einschränkungen ist Annika in der Lage mit ihrem Umfeld mittels Schriftsprache zu kommunizieren und ihren Rollstuhl eigenständig zu bedienen.

Reinhardt

Augensteuerung

Reinhardt zeigt hier in seinem Video, was alles mit einer Augensteuerung möglich ist. Er bedient seinen Computer mit den Augen, so wie andere mit ihren Händen.

Isabel

Kommunikationshilfe, auditives Scanning

Ich heiße lsabel, bin 24 Jahre alt und durch eine immunologische Erkrankung, bis auf meine Nasenflügel, bewegungsunfähig. Kommunikation ist für mich die Verbindung zum Leben!